Frühling

von | InSights


Der Mai ist in voller Blüte. Schnell ist der Winter vergessen und schnell habe ich mich wieder an das satte Grün der Bäume und Sträucher und an die vielfältigen Farben der Blüten gewöhnt. Wo bleibt meine Dankbarkeit und das Staunen über die Schönheit dieser Welt, in der ich leben darf.

Bewusst innehalten und schauen und bewusst das Staunen und die Dankbarkeit fühlen. Dazu braucht es manchmal eine bewusste Entscheidung.


Bild: © pizzodisevo@flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Der Körper

“Wenn du es nicht in deinem Körper findest, wohin willst du dann gehen, um es zu suchen?” (Aus den Upanischaden) Unser Körper ist das einzige, was...

Tanze Dein Leben

Leb so, wie du es für richtig hältst und geh, wohin dein Herz dich führt. Das Leben ist ein Theaterstück ohne vorherige Theaterproben. Darum: Singe,...

Klarheit im Leben

Leben ist leicht, Leben ist wunderschön. Es ist nur schwierig für deine Vorstellungen, deinen Ehrgeiz, deine Gier, dein Verlangen. (Anthony de...

Suche

“Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper.” George Bernard Shaw Wo verspannst Du Dich selbst? Wo schadest Du...

Wandel

Nimm gegenüber Wandel und Beständigkeit die gleiche Haltung ein, und nichts wird deine Klarheit trüben. (Laotse) Bild: © Fotolia.com

Glück

Wer bekommt, was er mag, ist erfolgreich. Wer mag, was er bekommt, ist glücklich. (Martin Luther) Wann hast du das letzte Mal mit Neugier und...

glücklich-Sein

Worauf wartest Du? "Glück ist Deine Natur. Es ist nicht falsch, sich Glück zu wünschen. Falsch ist es, das Glück im Außen zu suchen, wenn es innen...

Die Angst annehmen

"Es bleibt wohl eine unserer Illusionen, zu glauben, ein Leben ohne Angst leben zu können; sie gehört zu unserer Existenz und ist eine Spiegelung...

Bist du willkommen in dieser Welt?

Viele kennen das: sich nicht willkommen zu fühlen im Leben. Vielleicht, weil es zu einer Zeit Schwierigkeiten gab, vielleicht weil jemand sich...

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann...