Annehmen was ist

von | InSights


Der Traum vom Baum

Es war einmal ein Baum,
der hatte einen Traum
von Freiheit im Sein
und Mein und Dein.

Doch dann kam eine Säge
die war gar nicht träge
und aus war der Traum
vom Baum.

Er nahm es gelassen,
fing nicht an zu hassen,
fand sich wieder als Schrank
und schaute mit Dank
auf Kleid und Hut
und fand auch das dann gut.

Das ganze Leben
ist ein Werden und Streben.
Ich weiß nicht wohin.
Ich weiß keinen Sinn.
Doch so ist das eben,
Jetzt – das Leben.

René Eisenschmidt

Annehmen was ist bedeutet für mich auch, das Werden-Wollen loszulassen und ins Sein zu kommen. Hier und Jetzt. Mit allem, was jetzt hier ist, auch wenn das gerade Schmerz ist.

Natürlich kann ich versuchen, eine unangenehme Situation zu verändern, auch wenn ich jetzt und hier mit dieser Situation ganz bin, sie fühle und annehme. Wenn ich aus dieser Akzeptanz heraus versuche sie zu verändern, dann ist mein Sein auch gefühlt nicht mehr abhängig von einem Erfolg meines Verändern-Wollens. Dann kann ich sein mit jedem möglichen Ausgang.

Annehmen was ist – Was bedeutet das für Dich?


Bild: © h.koppdelaney @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

 

Schatzsuche

Schatzsuche auf Lebenszeit Einmal möchte ich verweilen können: Keinen Wunsch mehr, nicht mehr suchen, nicht mehr das Gefühl, noch etwas finden zu...

Bist du willkommen in dieser Welt?

Viele kennen das: sich nicht willkommen zu fühlen im Leben. Vielleicht, weil es zu einer Zeit Schwierigkeiten gab, vielleicht weil jemand sich...

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann...

Freude

"Die Freuden des Lebens müssen nie gesucht werden, sondern gefunden und gesehen, wo sie sich von selbst darbieten." Richard Rothe Bild: ©...

Dein Herz ist nur eine Pumpstation

„Deine Gedanken, deine Gefühle, deine Empfindungen, deine Stimmungen, sie alle sind in deinem Kopf beheimatet. Es ist nur ein Trugschluss zu denken,...

Glaubenssätze

Wir Menschen führen unser Leben so, wie wir es gelernt haben. Wir setzen uns Ziele gemäß unseren Wertevorstellungen und verfolgen sie auf eine Art...

Glück

Die Jagd nach dem Glück: Was hält dich von deinem Glück JETZT ab??? Was glauben Sie, brauchen Sie, um jetzt glücklich und in Frieden zu sein? Was es...

Klarheit im Leben

Leben ist leicht, Leben ist wunderschön. Es ist nur schwierig für deine Vorstellungen, deinen Ehrgeiz, deine Gier, dein Verlangen. (Anthony de...

Züge

"Wenn der Zug nicht in deinem Bahnhof hält, dann ist es nicht dein Zug." Dieser Satz ist mir gerade "über den Weg gelaufen". Das VERTRAUEN zu...

Frühling

Der Mai ist in voller Blüte. Schnell ist der Winter vergessen und schnell habe ich mich wieder an das satte Grün der Bäume und Sträucher und an die...