Jeru Kabbal zum Thema:

„Was ist Liebe wirklich?

Liebe ist das Gegenteil von Bedürfnis. Sie hat weder mit physischen Bedürfnissen – Sex – noch mit mentalen Bedürfnissen zu tun. Liebe ist vollkommene Erfüllung. Liebe ist etwas, was sich ausdehnt, etwas Überströmendes.

Liebe richtet sich nicht an einen anderen Menschen. Nicht wie beispielsweise Beziehungen – wo man unter Liebe eine Investition versteht, die Hoffnung, etwas zurückzubekommen, selbst wenn es nur das Gefühl innerer Erfüllung ist. Wahre Liebe erwartet nichts im Gegenzug, weil sie nichts benötigt. Sie ist an sich schon vollständig.

Wahre Liebe ist wie eine Lampe, die in einem Zimmer scheint. Sie scheint nicht auf jemanden im Besonderen. Sie verströmt ihr Licht, selbst wenn niemand im Raum ist. Das Licht an sich ist vollständig; es muss nicht von jemanden im Raum „genährt“ werden, um scheinen zu können…“


Bild: © fotolia.com

Eltern

“Wenn du denkst du bist erleuchtet, dann besuch mal wieder deine Eltern” Ich weiß gar nicht mehr, woher dieser kleine Spruch stammt. Mir zeigt er...

Auf einen Schlag

Was passiert bei einem Schlaganfall in unserem Bewusstsein? In ihrem Buch "Auf einen Schlag" beschreibt die Autorin Dr. Jill B. Taylor ihren Zustand...

Wandel

Nimm gegenüber Wandel und Beständigkeit die gleiche Haltung ein, und nichts wird deine Klarheit trüben. (Laotse) Bild: © Fotolia.com

Klarheit im Leben

Leben ist leicht, Leben ist wunderschön. Es ist nur schwierig für deine Vorstellungen, deinen Ehrgeiz, deine Gier, dein Verlangen. (Anthony de...

Wünsche & Ängste

Hinter jedem Wunsch eine versteckte Angst. Hinter jeder Angst ein versteckter Wunsch. Das Wesen der Wünsche ist immer zweiseitig. Kaum entsteht ein...

Winter

Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen. Khalil...

Alltag

Wenn du ein besonderes Leben suchst außerhalb deines Alltages, dann ist das, als ob du Wellen beiseite schiebst um nach Wasser zu suchen. (nach...

Glück

Wer bekommt, was er mag, ist erfolgreich. Wer mag, was er bekommt, ist glücklich. (Martin Luther) Wann hast du das letzte Mal mit Neugier und...

Lächeln

Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein...

Schokolade

Über die Natur von Wünschen habe ich schon immer wieder mal etwas geschrieben. Hier mal ein kleiner Text von Lama Yeshe, der das Thema von einer...