„Solange der Erfolg unser Ziel ist, können wir unsere Ängste nicht loswerden, denn der Wunsch, erfolgreich zu sein, bringt unweigerlich die Angst zu versagen hervor.“ Jiddu Krishnamurti – Freiheit und wahres Glück

Du möchtest Dir Deine Wünsche erfüllen, aber Du weißt auch, dass es Leiden produziert, wenn Du dem Erfolg hinterher jagst. Das ist der Konflikt in dem Du Dich befindest, wenn Dir bewusst wird, dass Erfolg zu haben nicht bedeutet, glücklich zu sein.

An unseren Tages-Workshops beschäftigen wir uns mit diesen Konflikten und wir möchten Dir einen Weg aufzeigen, wie Du mit diesen Konflikten umgehen kannst. Weitere Infos hier.


Bild: © AlicePopkorn @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Freude

"Die Freuden des Lebens müssen nie gesucht werden, sondern gefunden und gesehen, wo sie sich von selbst darbieten." Richard Rothe Bild: ©...

Wölfe

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkel am Lagerfeuer. Nach einer Weile des Schweigens sagte der Alte: „Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es...

Weinen oder Lachen

Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen. Friedrich Rückert Bild: © Silvia @ flickr.com...

Schatzsuche

Schatzsuche auf Lebenszeit Einmal möchte ich verweilen können: Keinen Wunsch mehr, nicht mehr suchen, nicht mehr das Gefühl, noch etwas finden zu...

Spiegel Putzen

"Allmorgendlich beginne ich meinen Tag damit, den Spiegel zu polieren; Täglich türme ich neue Staubschichten auf; Allabendlich beende ich meinen Tag...

Loslassen und Schmerz

Jeder Schmerz lässt sich auf übergroße Anhänglichkeit zurückführen Wir leiden, wenn wir verlieren, woran wir hängen. Was wahrhaft verbunden war,...

Frühling

Der Mai ist in voller Blüte. Schnell ist der Winter vergessen und schnell habe ich mich wieder an das satte Grün der Bäume und Sträucher und an die...

Die Welt Dein Spiegel

Die Welt ist ja gleich einem Spiegel, in dem du dein eigenes Bild siehst, denn "der Wissende ist der Spiegel des Wissenden". Reinige dich von dem...

Winter

Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingsahnen, und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen. Khalil...

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann...