Ein und dasselbe

von | InSights


Drei Dinge sind es, die uns daran hindern, das ewige Wort zu hören. Das erste ist Stofflichkeit, das zweite Mannigfaltigkeit, und das dritte ist Zeitlichkeit.

Wäre der Mensch über diese drei Dinge hinaus geschritten, dann wohnte er in der Ewigkeit und im Geiste und in der Einheit und in der Wüste, und dort hörte er das ewige Wort.

Nun spricht unser Herr: „Niemand hört mein Wort noch meine Lehre, er habe denn sich selbst gelassen.“ Denn wer Gottes Wort hören will, der muss völlig gelassen sein. Das, was da hört und das, was da gehört wird im ewigen Wort, das ist ein und dasselbe.

Meister Eckhart (1260 – 1328)


© h.koppdelaney@flickr – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Der Traum

Eine Klientin berichtete Jeru Kabbal in einer Sitzung einmal von einem Traum, den sie in der Nacht zuvor hatte. Sie war in einem Zug und hatte ihre...

Freude

"Die Freuden des Lebens müssen nie gesucht werden, sondern gefunden und gesehen, wo sie sich von selbst darbieten." Richard Rothe Bild: ©...

Aufwachen

Wachheit ist der Weg zum Leben. Der Narr schläft, als wäre er bereits tot. Doch der Meister ist wach und lebt ewig. Er beobachtet. Er ist klar....

GetragenSein

Jeden Moment wirst du getragen und hast allen, was du zum Überleben brauchst. Jeru Kabbal - clarityproject.de

Autopilot

Sehen sie, sie verhalten sich nicht zur Gegenwart, sondern zu einer Erinnerung. Das ist es. Sie meinen die Zukunft schon zu kennen durch Ihre...

Annehmen was ist

Der Traum vom Baum Es war einmal ein Baum, der hatte einen Traum von Freiheit im Sein und Mein und Dein. Doch dann kam eine Säge die war gar nicht...

Erinnerung

"Sehen sie, sie verhalten sich nicht zur Gegenwart, sondern zu einer Erinnerung. Das ist es. Sie meinen die Zukunft schon zu kennen durch Ihre...

Der Krieg ist vorbei.

Frohes Neues Jahr 2014! Hast Du Dir auch einiges vorgenommen für das kommende Jahr? Ein paar gute Vorsätze gefasst? Etwas, was Du besser machen...

Die Kunst der inneren Heilung

Heilung ist das Umarmen dessen, was man am meisten fürchtet; Heilung ist das Öffnen dessen, was verschlossen war, das Weichwerden dessen, was zur...

Wachstum

Ein Baum, der umfällt, macht mehr Lärm als ein Wald, der wächst. (chinesische Weisheit)   Dir Zeit und Raum für Wachstum nehmen, Dich nicht...