Der Traum

von | InSights


Eine Klientin berichtete Jeru Kabbal in einer Sitzung einmal von einem Traum, den sie in der Nacht zuvor hatte. Sie war in einem Zug und hatte ihre Koffer verloren und suchte sie in Panik. Da klingelte irgendwann dann ihr Wecker. Sie begriff, dass sie sich in einem Traum befand und erschreckte sich mit dem Gedanken: „Oh nein, ich kann doch jetzt noch nicht aufwachen, ich habe doch meine Koffer noch gar nicht gefunden.“

Wenn sie aufwacht, ist das Koffer-Problem verschwunden. Sie könnte es gehen lassen und sich entspannen.

Wenn sie sich entscheidet aufzuwachen, dann wären aber auch die Koffer selbst nicht mehr da, ebenso der Zug. Sie könnte das alles gehen lassen. Auch die Menschen im Zug, und die schönen wie die nicht so schönen Gefühle und Erlebnisse im Zug wären dann verschwunden. Auch die müssen losgelassen werden um aus dem Traum aufzuwachen. Sogar die Frau im Zug selbst. Auch sie war Traum. Auch sie muss losgelassen werden.

Was träumst Du gerade?


Bild: © Fotolia.com

Schokolade

Über die Natur von Wünschen habe ich schon immer wieder mal etwas geschrieben. Hier mal ein kleiner Text von Lama Yeshe, der das Thema von einer...

Auf einen Schlag

Was passiert bei einem Schlaganfall in unserem Bewusstsein? In ihrem Buch "Auf einen Schlag" beschreibt die Autorin Dr. Jill B. Taylor ihren Zustand...

Bist du willkommen in dieser Welt?

Viele kennen das: sich nicht willkommen zu fühlen im Leben. Vielleicht, weil es zu einer Zeit Schwierigkeiten gab, vielleicht weil jemand sich...

Glaubenssätze

Wir Menschen führen unser Leben so, wie wir es gelernt haben. Wir setzen uns Ziele gemäß unseren Wertevorstellungen und verfolgen sie auf eine Art...

Loslassen

Festhalten ist die Quelle all unserer Probleme. Da Vergänglichkeit für uns schmerzlich ist, klammern wir uns verzweifelt an die Dinge. Wir haben...

Fragen & Antworten

"Manche gewinnen Klarheit indem sie Antworten finden. Andere gewinnen Klarheit indem sie Fragen verlieren." Meist reicht es, mit dem zu SEIN, was...

Perspektiven

"Unser Mind (Geist/Verstand) erschafft ein Problem durch die Art, wie er denkt. Dann beschuldigt unser Mind dieses Problem als Ursache für den...

Lernen

Du kannst nur lernen, dass du das, was du suchst, schon selber bist. Alles Lernen ist das Erinnern an etwas, das längst da ist und nur auf...

Reife

Alt werden ist nicht schwer - das macht die Natur schon ganz allein. Doch dabei zu reifen ist eine Kunst. „Ein reifer Mensch wie­der­holt nie­mals...

Der Krieg ist vorbei 2

Aus Treue zu seinem Kaiser hielt sich der japanische Soldat Hiroo Onada fast 30 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges im phillippinischen...