Glaubenssätze

von | InSights


Wir Menschen führen unser Leben so, wie wir es gelernt haben. Wir setzen uns Ziele gemäß unseren Wertevorstellungen und verfolgen sie auf eine Art und Weise, wie wir es von klein auf geübt haben. In diesem Rahmen bewegen wir uns und glauben, frei zu sein. Und dieser Rahmen wird gebildet von unseren Glaubenssätzen.

Wie auf dem Bild suchen wir vielleicht noch immer eine Tür, um weiter zu kommen, und merken dabei gar nicht, dass es gar keine trennende Wand mehr gibt. Aber wir haben es vor Zeiten so gelernt und so ist es in unserer Wahrnehmung jetzt noch immer.

Darum bewegen wir uns oft fern von unserem wirklichen inneren Wesen, fast automatisch, wie ferngesteuert. Und darum finden wir uns wieder und wieder in ähnlichen Situationen, obwohl wir vielleicht in eine ganz andere Richtung gehen wollten.

In unserem nächsten Workshop am 07.12.2014 möchten wir uns mit unseren Glaubenssätzen auseinandersetzen. Wir möchten sie erkennen, verstehen und natürlich auch ein wenig durchlässiger machen.


Bild: © h.koppdelaney @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Lernen

Du kannst nur lernen, dass du das, was du suchst, schon selber bist. Alles Lernen ist das Erinnern an etwas, das längst da ist und nur auf...

Beziehungen

Die Menschen in unserem Leben Sehen wir die Menschen in unsrem Leben als das, was sie wirklich sind - als die vielschichtigen Wesen voller Wunder...

Beziehung

Sie können im Geist das Modell einer idealen Beziehung entwerfen, aber das ist nur eine Flucht vor der Wirklichkeit. (Krishnamurti, Vollkommene...

Engel

Engel sind ja schon seit einiger Zeit für viele ein wichtiges Thema. Hier möchte ich mal ein etwas anderes Bild von Engeln malen: Und zwar Engel als...

Der Körper

“Wenn du es nicht in deinem Körper findest, wohin willst du dann gehen, um es zu suchen?” (Aus den Upanischaden) Unser Körper ist das einzige, was...

Wandel

Nimm gegenüber Wandel und Beständigkeit die gleiche Haltung ein, und nichts wird deine Klarheit trüben. (Laotse) Bild: © Fotolia.com

Meditation

"Ihr solltet Meditation üben beim Gehen, Stehen, Liegen, Sitzen und Arbeiten, beim Händewaschen, Abspülen, Kehren und Teetrinken, im Gespräch mit...

Stille

Je stiller wir sind, umso mehr hören wir. Je langsamer wir leben, umso mehr Zeit haben wir. Je mehr Liebe wir verschenken, umso reicher ist unser...

Suche

“Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper.” George Bernard Shaw Wo verspannst Du Dich selbst? Wo schadest Du...

Loslassen und Schmerz

Jeder Schmerz lässt sich auf übergroße Anhänglichkeit zurückführen Wir leiden, wenn wir verlieren, woran wir hängen. Was wahrhaft verbunden war,...