Spiegel Putzen

von | InSights


„Allmorgendlich beginne ich meinen Tag damit, den Spiegel zu polieren;
Täglich türme ich neue Staubschichten auf;
Allabendlich beende ich meinen Tag damit, weiter zu polieren;
Und scheinbar wirbelt auch ein Schlafender noch Staub auf.“

HôShin

„Wenn du dich durch jedes Rubbeln irritieren lässt,
wie willst du dann deinen Spiegel polieren?“

Rumi


© Hallgerd – Fotolia.com

Loslassen und Schmerz

Jeder Schmerz lässt sich auf übergroße Anhänglichkeit zurückführen Wir leiden, wenn wir verlieren, woran wir hängen. Was wahrhaft verbunden war,...

Werden oder Sein

Frühling, Sommer und dahinter gleich der Herbst und bald der Winter – ach, verehrteste Mamsell, mit dem Leben geht es schnell. Wilhelm Busch Unsere...

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann...

Der Krieg ist vorbei.

Frohes Neues Jahr 2014! Hast Du Dir auch einiges vorgenommen für das kommende Jahr? Ein paar gute Vorsätze gefasst? Etwas, was Du besser machen...

Türen

"Ich habe immer gefunden, dass die Türen, durch welche ich gehen soll, sich mir von selbst öffnen. Gewaltsam durchzudringen, ist mir nie gut...

Lernen

Du kannst nur lernen, dass du das, was du suchst, schon selber bist. Alles Lernen ist das Erinnern an etwas, das längst da ist und nur auf...

Autopilot

Sehen sie, sie verhalten sich nicht zur Gegenwart, sondern zu einer Erinnerung. Das ist es. Sie meinen die Zukunft schon zu kennen durch Ihre...

Der Krieg ist vorbei 2

Aus Treue zu seinem Kaiser hielt sich der japanische Soldat Hiroo Onada fast 30 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges im phillippinischen...

Glück

Die Jagd nach dem Glück: Was hält dich von deinem Glück JETZT ab??? Was glauben Sie, brauchen Sie, um jetzt glücklich und in Frieden zu sein? Was es...

Reife

Alt werden ist nicht schwer - das macht die Natur schon ganz allein. Doch dabei zu reifen ist eine Kunst. „Ein reifer Mensch wie­der­holt nie­mals...