Beziehungen

von | InSights


Die Menschen in unserem Leben

Sehen wir die Menschen in unsrem Leben als das, was sie wirklich sind – als die vielschichtigen Wesen voller Wunder und Überraschungen, aber auch mit ihren liebenswerten Schwächen und Widersprüchlichkeiten?

Oder sehen wir in ihnen nur das, was wir sehen wollen? Was wir auf sie projizieren.

Was, wenn sie uns dann enttäuschen, weil sie einfach nicht so sind, wie wir uns das gewünscht und vorgestellt hatten? Suchen wir uns dann wieder neue Menschen, auf die wir mit frischer Farbe erneut unsere Vorstellungen projizieren können?

Oder erkennen wir unsere eigene Geschichte hinter den Projektionen und beginnen, diese Geschichten loszulassen? Um frei zu sein in unseren Beziehungen!


Bild: © AlicePopkorn @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Dein Herz ist nur eine Pumpstation

„Deine Gedanken, deine Gefühle, deine Empfindungen, deine Stimmungen, sie alle sind in deinem Kopf beheimatet. Es ist nur ein Trugschluss zu denken,...

Meditation

Du kannst es jetzt sofort sehen „Meditation ist die Einsicht, dass alle Ziele falsch sind. Meditation ist das Verstehen, dass Wünsche nirgends hin...

Veränderung

"Alles woran Du anhaftest, alles was Du liebst, alles was Du weißt, wird eines Tages vergangen sein. Dies wissend, und dass Du die Welt in Deinem...

Jetzt

Alles was zu tun ist: Jetzt dabei sein. Bild: eigenes Archiv

Beobachter

Je mehr du beobachtest, desto mehr wird sich deine ganze Hektik legen. Du wirst anmutiger. Wenn du beobachtest, wird dein lauter Verstand immer...

Perspektiven

"Unser Mind (Geist/Verstand) erschafft ein Problem durch die Art, wie er denkt. Dann beschuldigt unser Mind dieses Problem als Ursache für den...

Suche

“Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper.” George Bernard Shaw Wo verspannst Du Dich selbst? Wo schadest Du...

Erfolg

"Solange der Erfolg unser Ziel ist, können wir unsere Ängste nicht loswerden, denn der Wunsch, erfolgreich zu sein, bringt unweigerlich die Angst zu...

Verlustangst

"Warum kommt Schmerz auf, wenn du allein bist? Der wichtigste Grund ist, dass dein Ego krank wird. Dein Ego kann nur mit anderen existieren, es ist...

Aufwachen

Wachheit ist der Weg zum Leben. Der Narr schläft, als wäre er bereits tot. Doch der Meister ist wach und lebt ewig. Er beobachtet. Er ist klar....