Veränderung

von | InSights


„Alles woran Du anhaftest, alles was Du liebst, alles was Du weißt, wird eines Tages vergangen sein.

Dies wissend, und dass Du die Welt in Deinem Geist erschaffst, in ihr spielst und dadurch leidest, das wird Unterscheidungsvermögen genannt.

Unterscheide zwischen Wahrem und Unwahrem.
Das Bekannte ist nicht echt, es kommt und geht.
Bleibe daher im Unbekannten, dem Unveränderlichen, der Wahrheit.“

Papaji


Bild: © Fotolia.com

GetragenSein

Erkenne immer klarer, dass die Schöpfung dich trägt, und dir alles gibt, was du zum Überleben brauchst. Nishkam - www.clarityproject.de

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann...

Angst vor dem Positiven

Vielleicht arbeitest du gegen Dich selbst Lasst uns etwas sehr Grundsätzliches nehmen, was von den meisten Leuten gewünscht wird. Wir werden es...

Suche

“Ein ungeübtes Gehirn ist schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper.” George Bernard Shaw Wo verspannst Du Dich selbst? Wo schadest Du...

Der Körper

“Wenn du es nicht in deinem Körper findest, wohin willst du dann gehen, um es zu suchen?” (Aus den Upanischaden) Unser Körper ist das einzige, was...

Glaubenssätze

Wir Menschen führen unser Leben so, wie wir es gelernt haben. Wir setzen uns Ziele gemäß unseren Wertevorstellungen und verfolgen sie auf eine Art...

Engel

Engel sind ja schon seit einiger Zeit für viele ein wichtiges Thema. Hier möchte ich mal ein etwas anderes Bild von Engeln malen: Und zwar Engel als...

Torwege

Torwege in die Freiheit Seit Tagen regnet es und so langsam fühlst du dich vielleicht in deiner Seele auch schon ganz verregnet. Doch was davon ist...

Sei neu in jedem Moment

Ich erlaube mir, in jedem Moment ganz neu zu SEIN. Jeder Moment ist neu, jeder Moment ist frisch. Du bist in jedem Moment neu und frisch. Bild: ©...

Frühling

Der Mai ist in voller Blüte. Schnell ist der Winter vergessen und schnell habe ich mich wieder an das satte Grün der Bäume und Sträucher und an die...