Startseite

in KLARHEIT leben

Der Sprung in der Schüssel

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während … Weiterlesen

Der Beobachter

Der Beobachter

Zeuge zu sein verändert nicht deine Konditionierungen. Zeuge zu sein verändert nicht deinen Körper. Doch Zeuge zu sein gibt dir die Erfahrung. dass du jenseits deines Körpers, jenseits aller Erfahrungen … Weiterlesen

Alltag

Alltag

Wenn du ein besonderes Leben suchst außerhalb deines Alltages, dann ist das, als ob du Wellen beiseite schiebst um nach Wasser zu suchen. (nach Wu-Chun) Bild: © flash.pro @ flickr.comhttp://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/ … Weiterlesen

Erleichterung

Erleichterung

Wenn du in deine wahre Natur siehst, erkennst du, dass dein Erscheinungsbild in den Spiegel und in andere Personen gehört. Du nimmst die Tatsache ernst, dass es nicht hier im … Weiterlesen

Beziehung

Beziehung

Sie können im Geist das Modell einer idealen Beziehung entwerfen, aber das ist nur eine Flucht vor der Wirklichkeit. (Krishnamurti, Vollkommene Freiheit) Beziehung ist der Spiegel, in dem wir uns … Weiterlesen

Züge

Züge

„Wenn der Zug nicht in deinem Bahnhof hält, dann ist es nicht dein Zug.“ Dieser Satz ist mir gerade „über den Weg gelaufen“. Das VERTRAUEN zu fühlen, dass das was … Weiterlesen

Deine Angst wahrnehmen

Deine Angst wahrnehmen

Ein verbreiteter Irrtum in der Zen-Lehre ist der, daß wir «loslassen» müßten. Wir können uns nicht zwingen «loszulassen». Wir müssen die zugrundeliegende Angst wahrnehmen. Charlotte Joko Beck, Einfach Zen Bild: … Weiterlesen

Autopilot

Autopilot

Sehen sie, sie verhalten sich nicht zur Gegenwart, sondern zu einer Erinnerung. Das ist es. Sie meinen die Zukunft schon zu kennen durch Ihre Erinnerung. Drum wird es jedesmal dieselbe … Weiterlesen

Erfahrung und Realität

Erfahrung und Realität

Ein Kind weiß beim Spielen, dass es spielt. Es glaubt nicht, dass im kleinen Plastikedelstein tatsächlich eine kleine Fee wohnt, aber die Freude darüber, dass im Spiel alle so tun, … Weiterlesen

Wandel

Wandel

Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann wird es sich … Weiterlesen

Schokolade

Schokolade

Über die Natur von Wünschen habe ich schon immer wieder mal etwas geschrieben. Hier mal ein kleiner Text von Lama Yeshe, der das Thema von einer etwas anderen Seite beleuchtet: … Weiterlesen

Abschied

Abschied

Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück. Konfuzius Nachdem Anja sich vor einigen Wochen entschlossen hat, die Workshops und QLB-Meditationen … Weiterlesen

In KLARHEIT leben – unter diesem Motto möchten wir Raum und Zeit schaffen für persönliches Wachstum und Heilung in deiner Zeit, auf deinem Weg.

KLARHEIT leben bedeutet, in den Fluss deines Lebens zu kommen und dein Leben selbst zu gestalten. Auf dem Weg dahin erkennst du deine eigene Geschichte und lernst, alte Schmerzen und Verletzungen zu überwinden. Du befreist dich von deinen inneren Zwängen, erfährst inneren Frieden und beginnst, die Fülle des Lebens zu genießen.

KLARHEIT leben bedeutet, in den Fluss mit anderen Menschen zu kommen und ihnen auf einer neuen Ebene begegnen zu können.

KLARHEIT leben bedeutet, hier und jetzt, in diesem Moment, sich dem Leben hingeben und im Augenblick sein zu können.


in KLARHEIT loslassen

QLB – dynamische Atemmeditation in München

Neu: Bitte beachte die neue Adresse für den QLB-Abend:

Heilpraxis René Eisenschmidt, Zehentbauernstraße 21, 81539 München

Der QLB® (Quantum Light Breath) ist eine kraftvolle dynamische Atemmeditation und wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal entwickelt. Er dient dazu, alte Muster aufzulösen.

Du kannst dich auf kraftvolle Veränderungen einstellen, wenn du ihn öfter praktizierst. Und das auf allen Ebenen deines Seins.

Melde Dich bei Interesse bitte bei mir.