Der Krieg ist vorbei.


Frohes Neues Jahr 2014!

Hast Du Dir auch einiges vorgenommen für das kommende Jahr? Ein paar gute Vorsätze gefasst? Etwas, was Du besser machen willst, oder vielleicht was Du besser lassen möchtest?

Dann kennst Du sicher auch das Gefühl dabei, dass irgend etwas an Dir immer noch „verbessert“ oder „verändert“ werden muss. Da ist immer noch etwas, was anders werden soll, etwas, was noch nicht richtig ist.

Oder Du kennst vielleicht das Gefühl, dass Du in bestimmten Bereichen irgendwie immer gegen Dich selbst arbeitest, Dir selbst nicht gut tust, Dir selbst weh tust. Und das willst Du dann ändern.

Beide Gefühle sind Zeichen des inneren Kampfes, den wir ständig in uns kämpfen. Und dieser Kampf nimmt so viel Kraft und Aufmerksamkeit in Anspruch, dass wir gar nicht mehr sehen, wie schön und wie wunderbar unser Leben eigentlich ist! Dabei gilt doch:

Der Krieg ist vorbei! – Dein Leben ist Jetzt!

Das sehen und fühlen zu lernen üben wir in unseren Tages-Workshops in die KLARHEIT kommen


Bild: © AlicePopkorn @ flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Share
Einsichten, Denkanstöße, Zitate und ähnliches.

Du bist eingeladen, zu den jeweiligen "InSights" relativ anonym deine Meinung und Gedanken zu veröffentlichen. Vielleicht ergibt sich daraus ein interessanter Austausch zu dem Thema.

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.