glücklich-Sein


Worauf wartest Du?

„Glück ist Deine Natur. Es ist nicht falsch, sich Glück zu wünschen. Falsch ist es, das Glück im Außen zu suchen, wenn es innen ist.“ (Sri Ramana Maharshi)

„Warten ist ein Geisteszustand. Grundsätzlich bedeutet es, dass du die Zukunft willst. Du willst nicht die Gegenwart. Du willst nicht, was du hast. Du willst das, was du nicht hast.

Mit jeder Art von Warten schaffst du unbewusst einen inneren Konflikt zwischen deinem Hier und Jetzt, wo du nicht sein willst, und der projizierten Zukunft, wo du sein willst. Das reduziert die Qualität deines Lebens gewaltig, weil du die Gegenwart verlierst.

Es ist kein Fehler eine Verbesserung deiner Lebenssituation anzustreben. Du kannst deine Lebenssituation verbessern, aber nicht dein Leben! Leben ist primär. Leben ist dein tiefstes inneres Sein. Es ist bereits ganz, vollkommen, makellos.“ (Eckhart Tolle)

Was hindert uns daran, Hier und Jetzt unser Glück zu leben? Warum jagen wir immer wieder irgendwelchen Vorstellungen hinterher und warten auf deren Erfüllung? Und noch wichtiger: wie schaffen wir es, aus diesem Hamsterrad auszusteigen?

Diesen Themen widmen wir uns in unseren Tagesworkshops „in die KLARHEIT kommen“: Aussteigen aus dem ewigen Hamsterrad. Einsteigen in ein entspanntes Hier und Jetzt. In KLARHEIT.

Weitere Infos unter hier.


Bild: © flickr.com – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Share
Einsichten, Denkanstöße, Zitate und ähnliches.

Du bist eingeladen, zu den jeweiligen "InSights" relativ anonym deine Meinung und Gedanken zu veröffentlichen. Vielleicht ergibt sich daraus ein interessanter Austausch zu dem Thema.

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.