Liebe


Jeru Kabbal zum Thema:

„Was ist Liebe wirklich?

Liebe ist das Gegenteil von Bedürfnis. Sie hat weder mit physischen Bedürfnissen – Sex – noch mit mentalen Bedürfnissen zu tun. Liebe ist vollkommene Erfüllung. Liebe ist etwas, was sich ausdehnt, etwas Überströmendes.

Liebe richtet sich nicht an einen anderen Menschen. Nicht wie beispielsweise Beziehungen – wo man unter Liebe eine Investition versteht, die Hoffnung, etwas zurückzubekommen, selbst wenn es nur das Gefühl innerer Erfüllung ist. Wahre Liebe erwartet nichts im Gegenzug, weil sie nichts benötigt. Sie ist an sich schon vollständig.

Wahre Liebe ist wie eine Lampe, die in einem Zimmer scheint. Sie scheint nicht auf jemanden im Besonderen. Sie verströmt ihr Licht, selbst wenn niemand im Raum ist. Das Licht an sich ist vollständig; es muss nicht von jemanden im Raum „genährt“ werden, um scheinen zu können…“


Bild: © fotolia.com

Share
Einsichten, Denkanstöße, Zitate und ähnliches.

Du bist eingeladen, zu den jeweiligen "InSights" relativ anonym deine Meinung und Gedanken zu veröffentlichen. Vielleicht ergibt sich daraus ein interessanter Austausch zu dem Thema.

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.