Der Krieg ist vorbei 2


Aus Treue zu seinem Kaiser hielt sich der japanische Soldat Hiroo Onada fast 30 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges im phillippinischen Dschungel versteckt und kämpfte all die Jahre allein den Krieg weiter, der längst beendet war. (Weitere Infos zu Onada hier). Hiroo Onada ist letzten Donnerstag im Alter von 91 Jahren verstorben.

Für mich ist das ein wunderbares Beispiel für den Zustand, in dem sich unser Unbewusstes so oft befindet. Es versucht uns und unser Leben zu beschützen mit der Mentalität aus einer Zeit, als wir wirklich hilflos und absolut abhängig waren. Das zeigt sich dann vielleicht darin, dass wir gesehen und anerkannt sein wollen, dass uns die Meinungen anderer noch immer wichtig sind, dass wir um Zuneigung und Liebe „kämpfen“ und noch in so vielem mehr.

Als hätten wir gar nicht bemerkt, dass wir jetzt fähige Erwachsene sind und das Leben selbst uns liebevoll trägt und hält und führt.

Diesen inneren Kriegstzustand zu erkennen und Stück für Stück daraus auszusteigen – das ist das Thema für unseren nächsten Tages-Workshop am Samstag, den 25.1.2014.   weitere Infos

Der Krieg ist vorbei! Dein Leben ist Jetzt! 


Bild: © http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Onoda-young.jpg – http://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/

Share
Einsichten, Denkanstöße, Zitate und ähnliches.

Du bist eingeladen, zu den jeweiligen "InSights" relativ anonym deine Meinung und Gedanken zu veröffentlichen. Vielleicht ergibt sich daraus ein interessanter Austausch zu dem Thema.

Dein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.